WIDSMOB ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG

WICHTIG: DIES IST EINE LIZENZ, NICHT EIN VERKAUF

Dieser WidsMob - Endbenutzer - Lizenzvertrag (Vertrag oder Lizenz oder EULA) wird zwischen dem Endbenutzer (im Folgenden als Sie oder Lizenznehmer bezeichnet) und WidsMob Technology Co., Limited, dem Entwickler und Eigentümer des Programms und der Software (im Folgenden als Lizenzierte Software oder WidsMob oder Software).

WICHTIG: DURCH HERUNTERLADEN, ZUGREIFEN, INSTALLIEREN ODER VERWENDEN DER SOFTWARE, DOKUMENTATION, SAMMLUNGEN VON WIDSMOB EFFECTS STORE (zusammen "SOFTWARE") BESTÄTIGEN SIE, AN DIE FOLGENDEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN.

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch, bevor Sie die Software herunterladen oder installieren. Besondere Aufmerksamkeit sollte solchen Klauseln gewidmet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Artikel 5, 6, 14, 15, 16 in besonderer Schrift. Wenn Sie mit diesem ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG (EULA) nicht einverstanden sind oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an WidsMob. Jegliches Installieren, Kopieren, Zugreifen oder Verwenden der Lizenzierten Software durch Sie (der "Lizenznehmer") stellt eine Annahme und ein Versprechen dar, alle Bedingungen dieser EULA einzuhalten.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

1. LIZENZIERTE SOFTWARE

Die "Lizenzierte Software" umfasst den gesamten Inhalt der Dateien, Datenträger, CD-ROM (s), DVDs oder anderer Medien, für die diese EULA bereitgestellt wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Computerinformationen oder Software von Drittanbietern dass der Lizenzgeber für die Aufnahme in die lizenzierte Software lizenziert ist; schriftliche Materialien oder Dateien in Bezug auf die lizenzierte Software ("Dokumentation"); Schriften; modifizierte Versionen, Updates, Ergänzungen und Kopien der lizenzierten Software, falls vorhanden.

2. ZUSTIMMUNG DER LIZENZ

Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung gewährt Ihnen WidsMob hiermit (eine Einzelperson) das beschränkte, widerrufliche, persönliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Recht zum Herunterladen, Installieren und Aktivieren der Software auf zwei getrennten Computern ausschließlich für Ihre persönlichen Zwecke , private und nicht kommerzielle Nutzung, es sei denn, Sie haben eine kommerzielle Lizenz von WidsMob erworben. Wenn Sie die Software mit anderen teilen oder anderen erlauben, den Inhalt dieser Software zu sehen, verstößt dies gegen die Lizenz. Sie dürfen die Software nicht über ein Netzwerk verfügbar machen oder in irgendeiner Weise die Software mehreren Benutzern zur Verfügung stellen, es sei denn, Sie haben im Voraus eine Mehrbenutzerlizenz von WidsMob erworben. WidsMob behält sich alle Rechte vor, die Ihnen in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich gewährt werden.

3. LIZENZBESCHRÄNKUNGEN

1. Der Lizenznehmer darf und willigt nicht ein oder ermächtigt andere, die Lizenzierte Software oder Dokumentation ganz oder teilweise zu ändern, anzupassen, zu übersetzen, unterzulizenzieren, zu vermieten, zu verpachten oder zu verleihen.

2. Der Lizenznehmer darf und willigt nicht ein oder ermöglicht es anderen nicht, abgeleitete Werke aus allen oder Teilen der lizenzierten Software oder Dokumentation zu erstellen; Der Lizenznehmer darf den Quellcode der lizenzierten Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren oder auf andere Weise versuchen, den Quellcode zu ermitteln.

3. Der Lizenznehmer darf keine anderen Versionen der Lizenzierten Software nutzen oder Dritten die Nutzung einer früheren Version der Lizenzierten Software erlauben, nachdem er eine Medienersetzung oder eine aktualisierte Version als Ersatz für eine frühere Version erhalten hat (in diesem Fall muss der Lizenznehmer die vorherige Version zerstören).

4. Der Lizenznehmer darf und willigt nicht ein, die Lizenzierte Software für den Betrieb von Unternehmen, Flugzeugen, Schiffen, kerntechnischen Anlagen, lebenserhaltenden Maschinen, Kommunikationssystemen oder anderen Geräten, bei denen der Ausfall der Software eintreten könnte, zu verwenden Personenschäden, Tod oder Umweltschäden.

5. Der Lizenznehmer darf und willigt nicht ein, die Urheberrechts- oder Markenhinweise des Lizenzgebers oder die Copyright- und Markenhinweise Dritter, die der Lizenzgeber in die Lizenzierte Software oder Dokumentation aufgenommen hat, zu entfernen oder zu verdecken.

6. Der Lizenznehmer darf und willigt nicht ein, Dritten die Nutzung der lizenzierten Software als Teil einer Gebäudemanagement-, Timesharing-, Service Provider- oder Service-Büro-Vereinbarung zu ermöglichen.

7. Der Lizenznehmer darf und willigt nicht ein, anderen die Nutzung der lizenzierten Software in irgendeiner Weise zu erlauben oder zu ermöglichen, die illegal oder nicht durch diese EULA autorisiert ist.

8. Der Lizenznehmer darf keine anderen Musiktitel, Elemente, Bilder oder Videos verwenden, die nicht innerhalb der Software von WidsMob zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, Sie haben eine Lizenz oder Genehmigung oder eine entsprechende Berechtigung zur Nutzung dieser Software.

9. Der Lizenznehmer darf keine Musiktitel, Elemente, Bilder oder Videos in der Software (einschließlich Collections from Effects Store) kommerziell oder in einer anderen Weise, die in dieser Vereinbarung nicht vorgesehen ist, verwenden.

4. INSTALLATION

Der Lizenznehmer darf eine Kopie der lizenzierten Software auf einem einzigen Computer installieren. Der Lizenznehmer muss der Hauptbenutzer des Computers sein, auf dem die lizenzierte Software installiert ist. Diese Vereinbarung gilt für alle Installationen der lizenzierten Software. Die Installation der lizenzierten Software auf drei oder mehr Computern ist untersagt. Der Lizenznehmer kann mehrere Lizenzen erwerben und installieren, wenn der Lizenznehmer Software auf zwei oder mehr Computern installieren möchte. Der Lizenznehmer ist allein verantwortlich für alle Kosten, die durch die Installation und Nutzung der lizenzierten Software durch den Lizenznehmer entstehen.

5. SOFTWAREVERBESSERUNGSPROGRAMM

WidsMob verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre jederzeit zu schützen, sofern in dieser Vereinbarung nicht anders angegeben. Diese Erklärung erläutert den anonymen Datenerfassungsprozess und die Verwendungspraktiken für das Software Improvement Program von WidsMob.

Um die Software, ihre Funktionen und die Benutzererfahrung bereitzustellen und zu verbessern, sammeln, pflegen, verarbeiten und nutzen wir automatisch Informationen darüber, wie die verschiedenen Module und Funktionalitäten der WidsMob-Software verwendet werden. Informationen werden auch anonymisiert für statistische Analysen über die Nutzung von Software gesammelt.

Wir werden solche Informationen nur dazu verwenden, den Endbenutzern die bestmögliche Softwareerfahrung zu bieten. Die gesammelten Daten werden nicht zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben, weitergegeben, verkauft, gehandelt oder vermietet. Für Benutzer, die diesen Dienst nicht aktivieren möchten, können Sie während des Installationsvorgangs im Menü Erweiterte Optionen abmelden.

6. AKTIVIERUNG

Die lizenzierte Software enthält technologische Maßnahmen, die verhindern sollen, dass sie unlizenziert oder illegal verwendet werden. Die lizenzierte Software kann eine Technologie zur Durchsetzung enthalten, die die Fähigkeit des Lizenznehmers einschränkt, die lizenzierte Software auf einer Maschine für eine begrenzte Anzahl von Computern und für einen definierten Zeitraum, der durch die erworbene Lizenz festgelegt wird, auf eine begrenzte Anzahl von Malen zu installieren und zu deinstallieren. Die lizenzierte Software erfordert möglicherweise eine Aktivierung während der Installation und in der Dokumentation. Wenn eines dieser anwendbaren Aktivierungsverfahren nicht befolgt wird, darf die lizenzierte Software nur für einen begrenzten Zeitraum betrieben werden. Wenn eine Aktivierung erforderlich ist, der Lizenznehmer die Aktivierung jedoch nicht innerhalb der in der Dokumentation angegebenen oder während der Installation angegebenen Zeit beendet, funktioniert die lizenzierte Software nicht mehr, bis die Aktivierung abgeschlossen ist und die Funktionalität wiederhergestellt wird. Wenn der Lizenznehmer ein Problem mit dem Aktivierungsprozess hat, kann der Lizenznehmer den Kundendienst des Lizenzgebers um Unterstützung bitten.

7. BEWERTUNGSKOPIE

Dem Lizenznehmer kann für begrenzte Zeit kostenlos eine Testversion der lizenzierten Software zur Verfügung gestellt werden (die "Testversion"). Bestimmte Funktionen und / oder Funktionen der lizenzierten Software können in der Testversion gesperrt oder nicht verfügbar sein. Um von allen Funktionen und Funktionen der lizenzierten Software zu profitieren, muss der Lizenznehmer einen gültigen Lizenzaktivierungsschlüssel erwerben. Sobald der Lizenznehmer die lizenzierte Software mit einem gültigen Lizenzschlüssel aktiviert, wird die Evaluierungskopie nicht mehr als Evaluierungskopie betrachtet und alle Bestimmungen dieser Vereinbarung gelten in ihrer Gesamtheit.

8. TERMIN

Es gibt verschiedene Arten von Lizenzen, die der Lizenznehmer erwerben kann. Wenn der Lizenznehmer eine lebenslange Lizenz erwerben möchte, können Sie diese bis zur Kündigung verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, eine Lizenz für einen bestimmten Zeitraum zu erwerben, können Sie sie nur für den bestimmten Zeitraum verwenden. Sie können die Lizenz jederzeit kündigen, indem Sie die Software zusammen mit allen Kopien davon vernichten. Die Lizenz wird automatisch gekündigt oder erlischt anderweitig, wenn Sie eine Bedingung oder Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einhalten. Sie müssen die Software sowie alle Kopien davon sofort nach Beendigung der Lizenz zerstören und die Nutzung einstellen.

9. LIZENZÜBERTRAGUNG

Der Lizenznehmer darf die lizenzierte Software oder die durch diese EULA gewährte Lizenz ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Lizenzgebers nicht vermieten, leasen, verleihen, verkaufen, übertragen, unterlizenzieren, weiterverbreiten oder übertragen.

10. SOFTWARE UPDATES

Der Lizenzgeber kann dem Lizenznehmer während der Laufzeit dieser Vereinbarung von Zeit zu Zeit kostenlos Softwareupdates und / oder Inhaltsaktualisierungen zur Verfügung stellen. Der Lizenzgeber kann nach eigenem Ermessen entscheiden, ob der Lizenznehmer Softwareaktualisierungen und / oder Inhaltsaktualisierungen kostenlos erhalten kann oder ob der Lizenznehmer für die Aktualisierungen zahlen muss. Für die Zwecke dieser Vereinbarung bedeutet "Update" eine neue Version der lizenzierten Software, die technische Änderungen, aktualisierte Informationen, geänderte Funktionen oder andere Änderungen enthält, die der Lizenzgeber zur Verbesserung oder zum Hinzufügen, Löschen oder anderweitigen Modifizieren eines Aspekts der Lizenzierung beabsichtigt Software. "Inhaltsaktualisierung" bedeutet eine Aktualisierung des von der lizenzierten Software verwendeten Inhalts, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden muss. Wenn die lizenzierte Software ein Update auf eine frühere Version ist, muss der Lizenznehmer eine gültige Lizenz für die vorherige Version besitzen. Jede vom Lizenzgeber dem Lizenznehmer zur Verfügung gestellte Aktualisierung erfolgt auf Lizenzbasis, so dass der Lizenznehmer als Voraussetzung für den Erhalt eines Updates dem Lizenznehmer alle Rechte zur Nutzung einer früheren Version der Lizenzierten Software entzieht. Der Lizenznehmer darf jedoch die vorherige Version nur für den Wechsel zur aktualisierten Version verwenden. Sobald ein Update veröffentlicht wurde, kann der Lizenzgeber ohne vorherige Benachrichtigung des Lizenznehmers den Service oder Support für frühere Versionen einstellen. Softwareupdates und / oder Inhaltsaktualisierungen können über die lizenzierte Software oder auf den Websites des Lizenzgebers bereitgestellt werden. Diese Lizenz erlaubt dem Lizenznehmer nicht, ein Software-Upgrade und / oder eine neue lizenzierte Software-Version zu erhalten und zu verwenden. Die lizenzierte Software benötigt möglicherweise Content-Updates, um effektiv arbeiten zu können. Der Lizenzgeber kann neue Funktionen, Musiktitel, Elemente, Bilder, Videos hinzufügen oder Originalfunktionen, Musiktitel, Elemente, Bilder und Videos in der Update-Software oder Upgrade-Software löschen.

11. GEISTIGES EIGENTUM

Die lizenzierte Software und alle autorisierten Kopien, die der Lizenznehmer erstellt, sind geistiges Eigentum des Lizenzgebers und dessen Eigentümer und von Dritten, deren geistiges Eigentum an den Lizenzgeber lizenziert wurde. Die Struktur, Organisation und der Code der lizenzierten Software sind die wertvollen Geschäftsgeheimnisse und vertraulichen Informationen des Lizenzgebers und dieser Dritten. Die lizenzierte Software ist gesetzlich geschützt, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Urheberrechtsgesetze der Volksrepublik China und der Vereinigten Staaten von Amerika und anderer Länder, und durch internationale Vertragsbestimmungen. Außer wie ausdrücklich in diesem EULA angegeben, erhält der Lizenznehmer keine Rechte an geistigem Eigentum über die lizenzierte Software. Der Lizenznehmer darf ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Lizenzgebers keine öffentlichen Aussagen bezüglich der Lizenzierten Software oder des Lizenzgebers machen oder veröffentlichen.

12. Unterstützung

Der Lizenzgeber ist durch diese EULA nicht verpflichtet, dem Lizenznehmer technischen Support in Bezug auf die lizenzierte Software bereitzustellen. Der Lizenznehmer kann jedoch zusätzliche Support-Services gegen eine zusätzliche Gebühr anfordern oder kostenlosen E-Mail-Support erhalten, wie es der Lizenzgeber während der Laufzeit dieses EULAs von Zeit zu Zeit anbietet. Der E-Mail-Support umfasst technische Unterstützung für die technische Unterstützung bei der Installation und Fehlerbehebung sowie Upgrade- und Wartungsabdeckung.

13. Kündigung durch WIDSMOB

Vorbehaltlich der in Artikel 8 genannten Bedingungen ist WidsMob berechtigt, dieses EULA mit sofortiger schriftlicher Benachrichtigung des Lizenznehmers unter den folgenden Umständen zu kündigen; wenn der Lizenznehmer eine wesentliche Verletzung einer seiner Verpflichtungen gemäß dieser EULA begeht, die nicht in der Lage ist, Abhilfe zu schaffen, oder wenn der Lizenznehmer eine wesentliche seiner Pflichten nach dieser EULA verletzt, die nicht innerhalb von fünfzehn (15) Kalendertagen nach Erhalt behoben wird Mitteilung von WidsMob. Die Kündigung dieses Endnutzerlizenzvertrags berührt keine Rechte, Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten einer der Parteien, die vor der Kündigung entstanden sind oder die nach der Kündigung weiterhin wirksam sein sollen.

14. KEINE GARANTIE FÜR LIZENZIERTE SOFTWARE

DIE LIZENZIERTE SOFTWARE WIRD DEM LIZENZNEHMER "WIE BESEHEN" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. DER LIZENZGEBER UND DIE LIEFERANTEN, PARTNER, VERTRETER, MITARBEITER DES LIZENZGEBERS GEBEN KEINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DEN GEBRAUCH ODER DIE LEISTUNG. DER LIZENZGEBER UND DIE LIZENZGEBERVERBUNDENEN UNTERNEHMEN GEBEN KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN, BEDINGUNGEN, ZUSICHERUNGEN ODER BEDINGUNGEN (AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, OB STATUTIERUNG, GEMEINSAMES RECHT, KUNDENSPEZIFISCH, VERWENDUNG ODER ANDERWEITIG) IN BEZUG AUF JEGLICHE FRAGEN, EINSCHLIESSLICH DER NICHTVERLETZUNG VON DRITTEN RECHTE, GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, INTEGRATION, ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, AUSSER FÜR UND IN DEM UMFANG, DASS EINE GEWÄHRLEISTUNG DURCH DAS ANWENDBARE RECHT DER LIZENZNEHMER NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER BESCHRÄNKT WERDEN KANN.

SIE ERKLÄREN SICH AUSDRÜCKLICH UND STIMMEN ZU, DASS DIE VERWENDUNG VON WIDSMOB-SOFTWARE IM RAHMEN DES ANWENDBAREN RECHTS AUF IHR EIGENES RISIKO ERFOLGT UND DAS GESAMTE RISIKO BEZÜGLICH ZUFRIEDENSTELLENDER QUALITÄT, LEISTUNG, GENAUIGKEIT BEI IHNEN IST. MÜNDLICHE ODER SCHRIFTLICHE INFORMATIONEN ODER HINWEISE VON WIDSMOB ODER EINEM AUTORISIERTEN VERTRETER ERKLÄREN KEINE GEWÄHRLEISTUNG.

DIE SOFTWARE KANN "OFFENE QUELLEN" -MATERIALIEN ENTHALTEN (ZB SOFTWARE, DIE OFFENER QUELLE, COPYLEFT, GNU ALLGEMEINER PUBLIC LICENSE, ALLGEMEINER PUBLIC LIZENZ, ALLGEMEINER PUBLIC LIZENZ, MOZILLA LIZENZ, BERKELEY SOFTWARE VERTRIEBSLIZENZ, OPEN SOURCE INITIATIVE LICENCE, MIT , APACHE ODER ÖFFENTLICHE DOMÄNENLIZENZEN ODER ÄHNLICHE LIZENZ). WIDSMOB ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF IN DER SOFTWARE ENTHALTENE OPEN SOURCE-MATERIALIEN. DIESE BESTIMMUNGEN DER EULA ZUR HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GELTEN.

15. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN DER LIZENZGEBER ODER DIE MITGLIEDER DES LIZENZGEBERS, SEINE MITARBEITER, VERTRETER FÜR SCHÄDEN, ANSPRÜCHE ODER KOSTEN JEDWEDER ODER FÜR FOLGESCHÄDEN, INDIREKTE, BESONDERE, PÜNKTLICHE, FOLGESCHÄDEN ODER GEFÄHRDETE GEWINNE, AUCH WENN EIN VERTRETER DES LIZENZGEBERS ODER EINES DER MITGLIEDER DES LIZENZGEBERS AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER VERLUSTE, SCHÄDEN, ANSPRÜCHE ODER KOSTEN ODER FÜR JEDEN ANSPRUCH VON DRITTEN EINGEREICHT WURDE. DIESE BESCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE GELTEN FÜR DEN DURCH DAS ANWENDBARE GESETZ IN DER LIZENZNEHMER ZULÄSSIGEN UMFANG. DIE GESAMTHAFTUNG DES LIZENZGEBERS UND DER LIZENZGEBERVERBUNDENEN UNTERNEHMEN, SEINER MITARBEITER, MITGLIEDER ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEM EULA IST AUF DIE GEBÜHREN BESCHRÄNKT, DIE DER LIZENZNEHMER FÜR DIE LIZENZIERTE SOFTWARE BEZAHLT HAT.

WENN DIE SOFTWARE EINEM GEFÄHRDENDEN, POTENTIELLEN ODER AKTUELLEN ANSPRUCH AUF EINE VERLETZUNG EINES ANDEREN RECHTS, FÜR WELCHE WIDSMOB HAFTBAR IST, VORHANDEN WIRD, ERKLÄRT DER LIZENZNEHMER SCHNELLE UND ANGEMESSENE ANSTRENGUNGEN, DIE SOFTWARE NICHT ZU NUTZEN UND ZU LÖSCHEN, WENN SIE DIE SCHRIFTLICHE MITTEILUNG DES UNTERNEHMENS ERHALTEN HABEN ), WIDSMOB KANN LIZENZNEHMER MIT ERSATZ ODER AKTUALISIERTER ODER ÄNDERTER SOFTWARE KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG STELLEN. UNTER DIESEN UMSTÄNDEN ÜBERNIMMT WIDSMOB KEINE ANDEREN VERPFLICHTUNGEN.

16. Entstörung

DER LIZENZNEHMER WIRD DEN LIZENZGEHER GEGENÜBER GEGENÜBER JEGLICHEN ANSPRÜCHEN, VERLUSTEN, VERBINDLICHKEITEN, SCHÄDEN, GELDBUSSEN, STRAFEN, KOSTEN UND AUFWENDUNGEN (EINSCHLIESSLICH RECHTSANWALTSGEGENSTÄNDE), DIE SICH AUS DEN RECHTSWIDRIGEN ODER UNGEFÄHRDETEN VERWENDUNGEN DER LIZENZIERTEN SOFTWARE BEZÜGLICH EINES DRITTEN ENTSTEHEN, SCHÜTZEN. DIE PFLICHTEN DES LIZENZNEHMERS UNTER DIESEM ABSCHNITT ÜBERLEBEN DIE VERLÄNGERUNG ODER BEENDIGUNG DIESER VEREINBARUNG.

17. GENERIERTER INHALT DES ENDBENUTZERS

Die lizenzierte Software ermöglicht dem Lizenznehmer die Eingabe von Inhalten, die auf dem Computer gespeichert werden, auf dem die lizenzierte Software installiert ist (dieser Inhalt wird hierin als "vom Endbenutzer generierter Inhalt" bezeichnet). Der Lizenznehmer ist allein verantwortlich für die Nutzung, Speicherung und Offenlegung des vom Endnutzer generierten Inhalts durch den Lizenznehmer. Der Lizenznehmer darf die vom Endnutzer generierten Inhalte nur verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit dem Urteilsvermögen verwenden. Die lizenzierte Software kann dem Lizenznehmer erlauben, Inhalte einzugeben, zu kopieren, zu bearbeiten, die nicht öffentliche persönliche Informationen von anderen Personen als dem Lizenznehmer darstellen; der Lizenznehmer darf solche Informationen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung der Personen, auf die er sich bezieht, verwenden, speichern oder offen legen. Wenn der Lizenznehmer Schwierigkeiten hat, zu entscheiden, ob die beabsichtigte Verwendung des Lizenznehmers angemessen ist oder ob der Lizenznehmer eine schriftliche Genehmigung benötigt oder ob andere rechtliche Probleme in Betracht gezogen werden sollten, ermutigt der Lizenzgeber den Lizenznehmer dringend dazu, einen kompetenten Rechtsbeistand zu suchen. Der Lizenzgeber wird dem Lizenznehmer bei dieser Entscheidung weder behilflich sein, noch kann der Lizenzgeber dem Lizenznehmer Rechtsberatung in Bezug auf geistige Eigentumsrechte oder Datenschutzgesetze anbieten.

Der Lizenznehmer darf nur vom Endnutzer generierte Inhalte verwenden, die dem Lizenznehmer gehören und nicht die Rechte anderer darin verletzen. Der Lizenzgeber wird keinen oder alle Inhalte bearbeiten oder überwachen; Der Lizenznehmer übernimmt daher die alleinige Verantwortung für seine Überwachung. Der Lizenznehmer darf die lizenzierte Software nicht in Verbindung mit Inhalten verwenden, die illegal, obszön, unanständig, diffamierend, rassistisch oder ethnisch hetzend sind oder die Rechte anderer verletzen oder auf andere Weise anstößig sind.

Der Lizenznehmer ist für die unabhängige Überprüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte des Lizenznehmers verantwortlich (z. B. technische Illustrationen oder Diagramme für Bedienungsanleitungen, Teilekataloge, Schaltpläne, Schreibpläne, Montageanleitungen, Wartungshandbücher, Architekturpräsentationen oder andere Materialien, die Sie erstellen und / oder ändern Unsere Software).

Der Lizenznehmer darf nur vom Endnutzer generierte Inhalte verwenden, die dem Lizenznehmer gehören und nicht die Rechte anderer darin verletzen. Der Lizenzgeber wird keinen oder alle Inhalte bearbeiten oder überwachen; Der Lizenznehmer übernimmt daher die alleinige Verantwortung für seine Überwachung. Der Lizenznehmer darf die lizenzierte Software nicht in Verbindung mit Inhalten verwenden, die illegal, obszön, unanständig, diffamierend, rassistisch oder ethnisch hetzend sind oder die Rechte anderer verletzen oder auf andere Weise anstößig sind.

Wenn der Lizenznehmer oder der Anwalt des Lizenznehmers feststellt, dass der Lizenznehmer gesetzlich verpflichtet ist, eine schriftliche Genehmigung zur Nutzung von Teilen des von Endnutzern generierten Inhalts zu erhalten, muss der Lizenznehmer die Genehmigung für die Vervielfältigung, Weiterverteilung oder Änderung des Inhalts vom entsprechenden Eigentümer des betreffenden Materials anfordern ( wie in der lizenzierten Software zitiert werden kann). Wenn andererseits der Anwalt des Lizenznehmers oder Lizenznehmers festlegt, dass es zulässig ist, von der lizenzierten Software stammende Inhalte zu verwenden, fordert der Lizenzgeber den Lizenznehmer auf, die Lizenzgebermarke (n) bei der Bezugnahme auf die lizenzierte Software im Lizenzvertrag korrekt zu benennen Hinweis oder Copyright-Teil des Papiers, Projekts oder Produkts des Lizenznehmers. Der Lizenznehmer muss den Lizenzgeber und den Lizenzgeber von allen Ansprüchen, Schadensersatzansprüchen, Anwaltskosten, Kosten und Rechtsstreitigkeiten schadlos halten und verteidigen, die sich aus der Nutzung oder dem Vertrieb aller Inhalte und deren Nutzung durch den Lizenznehmer ergeben oder daraus resultieren die lizenzierte Software.

18. EXPORTBESCHRÄNKUNGEN

Sie dürfen die lizenzierte Software nicht in Länder oder Territorien, die von den Vereinten Nationen oder den USA sanktioniert sind, verwenden oder anderweitig exportieren oder reexportieren. Mit der Verwendung der lizenzierten Software versichern Sie, dass Sie sich nicht in solchen Ländern befinden.

19. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Volksrepublik China, ohne den Kollisionskonflikt zu beeinflussen. Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, werden vom Hongkong Court of International Arbitration gemäß seinen geltenden Vorschriften in dem Umfang entschieden, wie es in Ihrem Land nicht durch örtliches Recht verboten ist.

BESTÄTIGUNG DURCH INSTALLATION DER SOFTWARE BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DAS FORMULAR LESEN UND VERSTANDEN HABEN UND DASS SIE SICH MIT IHRER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND. SIE SIND AUCH EINVERSTANDEN, DASS DIESE VEREINBARUNG DIE KOMPLETTE UND EXKLUSIVE VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN UND ALLEN VORGESCHLAGENEN ODER VORHERIGEN VEREINBARUNGEN, MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, UND SONSTIGEN KOMMUNIKATIONEN ZWISCHEN DEN PARTEIEN, DIE SICH AUF DIE HIER BESCHRIEBENE LIZENZ BEZIEHEN, IST.

Blog