Wie man HDR-Effekt auf Foto in 3 einfachen und wirkungsvollen Weisen anwendet


Lies mich ein: English | 日本語 | Deutsch | Türkçe | Dansk | Español | Português | Svenska | Italiano | Ελληνικά | Norsk | Nederlandse | Pусский | العربية | 繁體中文


Wenn Sie sich eine Serie von Fotos ansehen, sollten HDR-Fotos das atemberaubendste Foto sein, das Ihre Aufmerksamkeit erregt. Wenn Sie die HDR-Kameras selbst verwenden, wie können Sie HDR-Effekte auf eine Reihe von Belichtungsreihen mit unterschiedlichen Belichtungen anwenden? Oder was sollten Sie tun, um HDR-Filter auf ein einzelnes Foto anzuwenden? Lesen Sie den Artikel, um die richtige Antwort für die Verwendung von HDR-Fotoeffekten zu erhalten.

High Dynamic Range (HDR) Fotoentwürfe zum Lösen von Lichtern und Schatten. Highlights oder Schatten sollten einer der frustrierendsten Trends in der Fotografie mit hohem Kontrast sein. Zum Beispiel, wenn Sie in der Outdoor-Fotografie sind, ist die größte Herausforderung, die Sie gegenüberstellen, der hohe Kontrast, der durch den hellen Himmel gegen einen dunkleren Vordergrund geschaffen wird. Sie sollten jedoch beachten, dass durch die richtige Belichtung die ausgeblendeten Lichter und flachen Schatten nicht vermieden werden.

An diesem Punkt können Sie Ihre Fotos mit einem professionellen Foto-Editor optimieren, der HDR-Fotoeffekte erzeugen kann. Bei der HDR-Bildgebung werden mehrere Aufnahmen derselben Szene aufgenommen und zu einem Bild verschmolzen. Lassen Sie uns eine schöne Erfahrung beim Erstellen von HDR-Fotoeffekten mit dem Funktionalen Fotoeditor machen.



Teil 1: Wie man ein HDR-Effektfoto mit WidsMob HDR macht

Alle HDR-Kameras unterstützen 3 verschiedene belichtete Bilder, Sie können den einfachsten HDR-Fotoeffekt-Maker verwenden. WidsMob HDR ist ein super einfaches HDR-Programm, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Es nutzt die fortschrittlichen Algorithmen für Tone Mapping und Auto Alignment, um HDR-Effekte zu erzeugen und eine Serie von drei Bildern zu HDR-Fotos mit benutzerdefinierten Effekten zusammenzuführen. Und Sie können HDR-Filter auch nach Voreinstellungen oder Anpassungen anwenden. Erfahren Sie hier, wie Sie mit WidsMob HDR HDR-Fotoeffekte erstellen.

Direktes Herunterladen von WidsMob HDR von der offiziellen WidsMob-Website

Wenn Sie ein Neuling von WidsMob HDR sind, können Sie zu WidsMob gehen, um mehr Details über diesen lustigen HDR-Fotoeditor zu erfahren. In der Zwischenzeit können Sie eine kostenlose Testversion davon direkt herunterladen. Nachdem Sie die Installation von WidsMob HDR auf Ihrem Computer abgeschlossen haben, starten Sie diese HDR-Software und beginnen Sie mit der Erstellung von HDR-Fotoeffekten.

Download for Mac Version

Schritte zum Erstellen von HDR-Fotoeffekt mit WidsMob HDR

Schritt 1: Verschmelzen Sie Fotos zu HDR.

Führen Sie diesen HDR-Effekt-Maker auf Ihrem Computer aus. Klicken Sie auf Datei> Importieren in der unteren linken Ecke des oberen Menüs, um drei Fotos mit unterschiedlichen Belichtungen zu laden. Wenn mehr als 3 Bilder vorhanden sind, können Sie EV + 2, EV 0 und EV-2 Bilder oder ausgewogene EV-Parameter verwenden, um HDR-Fotoeffekte zu erzielen. Sobald Sie Fotos mit unterschiedlichen HDR-Belichtungen zusammengeführt haben, präsentiert Ihnen das Programm eine optimale HDR-Datei mit erweiterten Tonwert- und Auto-Alignment-Algorithmen.

Merge HDR Effect Photo in WidsMob HDR

Schritt 2: Passen Sie die Parameter für das HDR-Foto Ihren Bedürfnissen entsprechend an.

Um das gewünschte HDR zu erhalten, können Sie mit WidsMob HDR Tonlänge, Tonsättigung, Geisterunterdrückung, Helligkeit, Sättigung und Kontrast anpassen. Sie können auch die voreingestellten HDR-Filter auswählen, um den HDR-Fotos Spezialeffekte hinzuzufügen.

Adjust HDR Effect in WidsMob HDR

Schritt 3: Speichern oder teilen Sie HDR-Effektbild auf sozialen Medien.

Sobald Sie mit der Optimierung des Fotos fertig sind, können Sie auf die Schaltfläche Speichern tippen, um Ihr HDR-Bild auf Ihrem Computer zu speichern. Hier können Sie die HDR-Datei benennen, Tags vergeben, den Speicherort und das Fotoformat (PNG, JPEG oder TIFF) auswählen. Und dann können Sie es auf Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken teilen, um Ihr neues HDR-Effektbild mit Familie und Freunden zu zeigen.

Save HDR Effect Photo with WidsMob HDR

Lernen Sie die HDR-Effektbearbeitung visuell aus dem Video-Tutorial:

Meistens sollten HDR-Fotos das atemberaubendste Foto sein, das die Aufmerksamkeit von attraktiven Menschen auf sich zieht. Allerdings ist HDR selbst für HDR-Fotografen ein heikles Thema. Denn es ist kaum ein kreativer und natürlicher Look für HDR-Fotos zu gewährleisten. Glücklicherweise können Sie, solange Sie WidsMob HDR verwenden, mehrere HDR-Fotoeffekte erstellen, ein realistisches HDR-Foto erstellen. Darüber hinaus erfahren Sie mehr darüber, wie Sie HDR-Effekte auf Fotos anwenden können.


Teil 2: Erstellen von HDR-Fotoeffekten mit Photoshop

Normalerweise müssen Sie einen HDR-Effekt für ein einzelnes Foto fälschen, wenn das Foto bereits aufgenommen wurde. Wenn Sie ein HDR-Foto mit einem Smartphone aufnehmen, können Sie einige HDR-Apps verwenden, um HDR-Filter anzuwenden. Es gibt mehrere HDR-Programme zum Anwenden von HDR-Filtern. Wenn Sie nur ein einzelnes Bild haben, können Sie mit Photoshop immer noch coole HDR-Fotoeffekte erzielen. Erfahren Sie in den folgenden Schritten, wie Sie HDR-Fotoeffekte in Photoshop erstellen.

1. Führen Sie Photoshop aus und laden Sie das Bild als Originalebene. Stellen Sie nur sicher, dass es im RGB-Modus ist, wenn nicht, gehen Sie zu Bild > Modus > RGB, um den Bildmodus auf RGB zu stellen.

Make HDR Effect with Photoshop

2. Duplizieren Sie die ursprüngliche Ebene als Ebene 1, indem Sie Ebenen> Ebene duplizieren auswählen. Und dann lege die Ebene 1 über die Originalebene und ändere die Füllmethode von Ebene 1 auf Überlagerung. Machen Sie das Bild durch Auswählen von "Bild"> "Anpassungen"> "Sättigung" schwarz und weiß.

Create HDR Effect with Photoshop

3. Gehen Sie zu Bild> Anpassungen> Umkehren. Dies wird ein negatives Bild erzeugen. Im Allgemeinen ist der helle Bereich dunkel und die dunklen Bereiche leuchten.

4. Fügen Sie einen Gaußschen Weichzeichner-Filter> Blur> Gaussian hinzu, um mit den verschiedenen Einstellungen zu experimentieren, bis Sie das beste Ergebnis gefunden haben.

5. Ändern Sie den Mischmodus, der beeinflusst, wie Ihre Ebenen ineinander übergehen. Passe die neuen Ebenen an und bewege dich zum Überlagern, was dein fertiges HDR-Foto ergeben sollte.

With or Without HDR Effect in Photoshop

Danke für Photoshop, um HDR-Fotoeffekte zu machen. Jetzt können Sie sehen, dass das Bild mit mehr Farben zum Spielen besser aussehende Ergebnisse hat. Wenn Sie eine Reihe von Fotos mit der HDR-Kamera aufgenommen haben, können Sie außerdem erfahren, wie Sie mit HDR Pro Photoshop HDR-Fotoeffekte erstellen.


Teil 3: Wie man HDR-Fotoeffekte online kostenlos filzt

Angesichts der kleinen Schwierigkeit, HDR-Fotoeffekte in Photoshop zu erstellen, können Sie eine einfachere Methode zum Erstellen von HDR-Filtern online ausprobieren. Alles, was Sie tun müssen, ist das Originalfoto in das Online-HDR-Programm hochzuladen. Dann kann die HDR-Online-Anwendung HDR-Fotoeffekte für Ihren Bedarf machen.

Nehmen wir als Beispiel die Online HDR Software von Fotor, um zu erfahren, wie Sie HDR-Fotoeffekte in vier Schritten online erstellen können.

1. Geben Sie fotor.com im Browser ein und klicken Sie auf der Webseite auf "Erste Schritte", um mit dieser Online-HDR-Software die Bearbeitung von HDR-Fotoeffekten zu starten.

Open Online HDR Software

2. Laden Sie zwei oder drei Belichtungsreihen derselben Szene mit unterschiedlichen Belichtungen hoch. Klicken Sie dann auf Start, damit diese Online-Software automatisch HDR-Fotos für Sie erstellt.

Create HDR Effect Online

3. Dann können Sie verschiedene Stile von HDR-Effekten anpassen und die Intensität, Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Schärfe usw. ändern. Sie können auch andere Bearbeitungseinstellungen ändern, um ein HDR-Bild nach Ihren Wünschen zu erstellen.

Adjust HDR Effect Online

4. Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung auf die Schaltfläche Snapshot oder Speichern oben, um Ihre Arbeit zu speichern.

Aber, machen Sie HDR-Effekte online hat die Einschränkungen, wie begrenzte Bearbeitungsoptionen und geringere Qualität der Ausgänge. Einige HDR-Online-Filter erhöhen nur die Helligkeit und passen die Farben des Originalfotos an. Daher sollte die Online-HDR-Effekte-Anwendung schwierig zu handhaben sein, wenn Sie beeindruckende HDR-Fotoeffekte erstellen müssen.


Fazit

Was sollte der Hauptunterschied zwischen HDR-Filter und HDR-Effekten sein? Für die in verschiedenen Belichtungsreihen aufgenommenen Aufnahmen enthält der HDR-Fotoeffekt alle Details der Aufnahmen, insbesondere wenn Sie RAW-Dateien verwenden. Aber HDR-Filter auf der anderen Seite, fügen Sie einige Filter auf das Originalbild, das einige Details des ursprünglichen Bildes verwischen wird.

Tatsächlich gibt es mehrere Methoden, um HDR-Effekte oder HDR-Filter auf Fotos anzuwenden, der wichtigste sollte der Effekt eines Bildes mit hoher Dynamik sein, Sie können verschiedene HDR-Software verwenden, um verschiedene HDR-Effekte oder HDR-Filter zu erstellen. In diesem Artikel stellen wir drei Möglichkeiten vor, um HDR-Effektfotos zu erstellen, HDR-Bilder mit professioneller und einfach zu bedienender HDR-Software auf Ihrem Computer zu erstellen, HDR-Bilder mit Photoshop zu erstellen oder HDR-Filter mit Online-HDR-Software auf Ihr Foto anzuwenden. Sie können die am besten für Sie als Starter oder als Profi geeignet finden.


Bewerte diese Nachricht

(4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...
Peter Wood
Peter Wood
Peter Wood, ein leitender Redakteur, konzentrieren sich auf Fotografie Design und Bearbeitung von Software und Geräten.
Blog