Lightroom Noise Reduction

[Tutorial] So machen Sie die Rauschunterdrückung in Lightroom

Lies mich ein: English | 日本語 | Français | Türkçe | Dansk | Español | Português | Svenska | Italiano | Ελληνικά | Norsk | Nederlandse | Pусский | العربية | 繁體中文


Es ist unumgänglich, mit Digitalkameras Geräusche aufzunehmen, egal, ob Sie bei wenig Licht fotografieren, hohe ISO-Werte, Unterwasser-, Sport- oder Action-Aktivitäten verwenden. Unter den Tools zum Entfernen von Rauschen zum Entfernen von Rauschen und zum Wiederherstellen von Bilddetails sollte Lightroom die Grundvoraussetzung für die Reduzierung von Rauschen in Fotos sein.

Um das Rauschen in verschiedenen Lightroom-Versionen zu reduzieren, können Sie den detaillierten Prozess oder sogar das alternative Programm finden. Außerdem enthält der Artikel einige nützliche Tipps zur Geräuschreduzierung in Lightroom. Erfahren Sie in dem Artikel einfach mehr Details zur Lärmreduzierung in Lightroom.

Lightroom Noise Reduction


Wie Lightroom zur Geräuschreduzierung funktioniert

Bevor Sie sich mit dem Thema Lärm befassen können, sollten Sie wissen, wie Lightroom zur Lärmreduzierung funktioniert. Normalerweise sollte Lightroom die Geräuscharten vor dem Geräusch erkennen, bevor weitere Geräusche entfernt werden. Und dann glätten Lightroom das Bildpixel, um das Foto zu verbessern. Nehmen Sie einfach Lightroom, um das Rauschen für ein Foto zu beseitigen, das durch hohe ISO-Einstellungen verursacht wird.

Geräusche identifizieren. Wenn Sie für Lightroom ein Rauschen erstellen, wird das Rauschen als identifiziertLuminanzrauschen undFarbrauschen. Das Helligkeitsrauschen ist ein Rauschen, bei dem nur die Helligkeit von farbigen Pixeln beeinflusst wird. Der Lichtraum des Farbrauschens, auch Chrome-Rauschen genannt, nimmt im Bild die Form von Magenta- und Grünflecken an.

Color Luminance Noise

Lärmminderung. Sobald das Ladegeräuschfoto in Lightroom aufgenommen wurde, entfernt Lightroom automatisch einige Geräusche mit Advanced Technologie zur Geräuschreduzierung. Normalerweise glätten Lightroom sowohl das Luminanzrauschen als auch das Farbrauschen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Lightroom Noise Removal


So machen Sie die Rauschunterdrückung in Lightroom CC

Sie können Lightroom CC oder die anderen Plug-In-Programme von Lightroom verwenden, um das Bildrauschen zu reduzieren. Wenn Sie die Standalone-Version von Lightroom verwenden müssen, können Sie das Programm zuerst starten.

Schritt 1: Laden Sie das Rauschfoto in Lightroom

Wenn Sie das Geräuschfoto in Lightroom laden, können Sie auf die Datei klicken und die Ansicht vergrößern, um das Geräusch im Detail zu überprüfen. Und dann können Sie oben rechts "Entwickeln" auswählen. Sie können verschiedene Einstellungen mit verschiedenen Funktionen anzeigen.

Schritt 2: Wählen Sie die Einstellung zur Geräuschreduzierung

Scrollen Sie nach unten, um den mit "Detail" gekennzeichneten Abschnitt zu finden. Und dann finden Sie die Anpassungen für Schärfe, Rauschunterdrückung in Lightroom. Sowohl das Helligkeitsrauschen als auch das Farbrauschen sind verfügbar, um das Rauschen Ihres digitalen Fotos zu entfernen.

Add Noise Image

Schritt 3: Entfernen Sie Farbrauschen mit Lightroom

Standardmäßig stellt Lightroom das Farbrauschen auf 25 ein. Sie können den Schieberegler auf 0 setzen, um das ursprüngliche Rauschfoto zu überprüfen. Lightroom hat von sich aus gute Arbeit geleistet. Sie können den Schieberegler so einstellen, dass mehr oder weniger Farbrauschen auftritt.

Adjust Color Noise

Schritt 4: Entfernen Sie das Helligkeitsrauschen mit Lightroom

Das Luminanzgeräusch sollte etwas schwer zu bewältigen sein. Sie können die Helligkeit, das Detail und den Kontrast anpassen, um Fotos mit Rauschen besser zu machen. Der schwierigste Teil für das Einstellen des Luminanzrauschens sollte die Balance zwischen Rauschen und Schärfe sein.

Remove Luminance Noise

Was das Luminanzrauschen betrifft, können Sie es auch mit den folgenden Werkzeugen von Lightroom aus ausgewählten Bildbereichen entfernen: den Justierpinsel, den Radialfilter oder den Verlaufsfilter. Sie können einen bestimmten Bereich auswählen, in dem Sie die Rauschunterdrückung mit Lightroom anwenden möchten. Die anderen Bereiche bleiben unverändert. Passen Sie einfach den Schieberegler an, um den Grad der Luminanz-Rauschreduzierung mit dem besten Effekt anzuwenden. Wenn Sie das Rauschen eines Fotos reduzieren, verringert sich die Schärfe, da der Vorgang reibungslos verläuft. Mit Lightroom oder mit dem Masking-Schieberegler von Lightroom können Sie auch die Schärfe der Rauschfotos anpassen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.


Beste Alternative zur Lichtreduzierung

Da Lightroom für die Verarbeitung von RAW-Dateien entwickelt wurde, sollten Sie nach Alternativen suchen, um die Lautstärke von Lightroom zu reduzieren. WidsMob Denoise sollte die richtige Wahl sein. Die Lightroom-Rauschunterdrückungsalternative funktioniert sowohl für Portraits als auch für Landschaftsbilder mit wenigen Klicks. Überprüfen Sie einfach die hervorragenden Funktionen für die Denoise Reduction-Software.

1. Egal, ob Sie Aufnahmen für sich bewegendes Personal machen, die Umgebung bei schwachem Licht, die alten Bilder nachbessern oder das Porträt einfangen. Sie können die gewünschten Effekte problemlos erhalten.

2. Korrektur von Filmkorn, JPEG-Kompressionsartefakten und anderen Unvollkommenheiten für JPEG-Dateien sowie RAW-Formate.

3. Selbst wenn ein Porträt vorhanden ist, kann das Programm mit fortschrittlichen Algorithmen Haut und Gesicht glätten.

4. Liefern Sie außergewöhnliche Details und hervorragend Bildqualität mit einem unverwechselbaren natürlichen Look im Batch-Prozess.

Download for Win VersionDownload for Mac Version

So reduzieren Sie das Rauschen mit WidsMob Denoise

Schritt 1: Fügen Sie dem Programm ein Rauschbild hinzu

Wenn Sie das Rauschen für eine große Anzahl von Bildern vom Smartphone aus beheben müssen, können Sie auch alle Bilder für einen Stapelvorgang in die Lightroom-Rauschunterdrückungsoption importieren.

Schritt 2: Bildnase anpassen

Ähnlich wie das Farbrauschen von Lightroom können Sie die Chrominanzfunktion finden. Natürlich können Sie Helligkeit und Schärfe finden, die Sie für das bessere Ergebnis einstellen können.

Dark Noise

Schritt 3: Zeigen Sie eine Vorschau des Ergebnisses zur Geräuschreduzierung an

Aktivieren Sie den "Vorher / Nachher" -Modus, um das Ergebnis zur Geräuschreduzierung auf einfache Weise anzuzeigen. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie die Datei auf dem Computer speichern oder auf Social Media freigeben.


Fazit

Wenn Sie Fotos mit einer hohen ISO-Empfindlichkeit oder mit einer langen Belichtungszeit aufnehmen, sollte das Erfassen von Rauschen unumgänglich sein. Sie können auch andere Lightroom-Plugins verwenden, um das Rauschen zu reduzieren. Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind, sollten Sie das Geräusch in Ihrem Workflow beseitigen, sollten Sie es auch versuchen Ordentliches Bild, WidsMob Denoise und andere Programme, um das Rauschen mit Leichtigkeit zu beseitigen. Wenn Sie weitere Fragen zu Lightroom-Rauschunterdrückung und alternativen Programmen haben, können Sie in den Kommentaren genauere Informationen veröffentlichen.


Bewerte diese Nachricht

(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Peter Wood
Peter Wood
Peter Wood, ein leitender Redakteur, konzentrieren sich auf Fotografie Design und Bearbeitung von Software und Geräten.
Blog